KontaktAufnahme

KontaktAufnahme

Christine Schüßler, wie wird in Nürnberg geimpft und was hat das mit internationalen Beziehungen zu tun?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Christine Schüßler nimmt uns auditiv mit auf eine Führung hinter die Kulissen der Impfzentren Nürnbergs, die sie leitet! Brandaktuell berichtet sie über das Vorhaben, Menschen in schwierigen sozialen Umständen besser über Impfungen aufzuklären. Im Podcast spricht Christine Schüßler über die Abläufe und die Organisation eines Impfzentrums. Sie thematisiert Fehlerkultur und Hindernisse, aber auch die Freude an einer so wichtigen Tätigkeit. Im Interview erwähnt Christine Schüßler, dass bei übrigen Impfdosen “Mitarbeitende von Institutionen” zuerst abtelefoniert werden. Christine Schüßler konkretisierte dies im Nachgang des Gesprächs: “Bisher haben wir uns Listen von Institutionen v.a. aus der Prio 3 geben lassen. Diese können auswählen, wer besonderen Bedarf hat, eine Impfung zu erhalten. Z.B. THW und BRK – Menschen die im Katastrophenschutz arbeiten oder städtische Dienststellen, die wichtige alltägliche Aufgaben erfüllen (Müllabfuhr, Publikumsdienststellen, Feuerwehr). Durch die Auflistung über Institutionen ist das Verfahren für uns einfacher.” Doch auch ihre eigentliche Arbeit kommt im Podcast nicht zu kurz: Christine Schüßler leitet das Amt für Internationale Beziehungen (IB). Was der indische Konsul in Nürnberg macht, wie man online schottische Tänze lernt oder was italienische Schornsteinfeger bei uns lernen? Finden Sie es heraus in dieser neuen Folge der KontaktAufnahme! Denn am Ende steht Christine Schüßler sowohl im Amt für IB, als auch im Impfzentrum vor allem für eins: schnelle und unkomplizierte Hilfe in Notsituationen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit Menschen und wir kommen ihnen nah. Der Podcast wurde während der erstaunlichen Corona-Zeit aus der Taufe gehoben, als die persönliche Kontaktaufnahme durch soziale Distanzierung ersetzt werden musste. Aus Trotz entschieden wir uns den Menschen so nah wie nur möglich zu kommen. Unseren Gästen rücken wir mit unseren Fragen ganz liebevoll auf die Pelle. Und auch Ihnen, wenn Sie es erlauben. Mit Ihren Kopfhörern können Sie unsere Gespräche überall anhören: auf dem Sofa, unterwegs, in einem Warteraum, auf der Wiese…

Lernen Sie mit uns außergewöhnliche Menschen aus Nürnberg und Umgebung, ihre Meinungen und ihre Geschichten kennen.

von und mit Bildungszentrum Nürnberg

Abonnieren

Follow us